Mafia Hochzeit am Bodensee

Wenn Italiener heiraten…

 …muss es nicht unbedingt im Mafiastil sein. Doch ich kann Euch gar nicht sagen, wie großartig es war, wenn sie es dennoch unter diesem Motto tun.
Nicht jeder liebt Mottos. Nicht jeder mag sich verkleiden. Nicht jeder hat ein Gefühl dafür, was stilvoll ist und was nicht. Doch was wir auf dieser Hochzeit im Schloß Freudental am Bodensee erleben und fotografieren durften, war so großartig, dass ich es kaum beschreiben kann. Für Lars war es am Anfang eine echte Herausforderung. „Wie hält man eine feierliche, freie Trauung ab, die diesem Motto gerecht wird und dennoch nicht albern wirkt“, fragte er mich. Ich sagte, wie immer: „Dir fällt schon etwas ein.“ Und genau so kam es. Ein Topstylist aus Konstanz übernahm das Stylen von Braut und Brautmutter. Nach und nach trudelten unglaublich viele Menschen in wunderbaren Kostümen der 20er und 30er Jahre ein. Es war so herrlich anzusehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s