Freie Trauung

Am Samstag haben wir eine freie Trauung in Bramsche abgehalten. Es war hochinteressant, wieder einmal zu sehen, dass diese Möglichkeit in den ländlichen Gegenden (wo wir selber ja auch leben) noch fast völlig unbekannt ist. Für alle die nicht mehr in der Kirche sind. Gar nicht gläubig sind. Oder jene Paare, die eine religiöse Mischehe eingehen wollen und Schwierigkeiten haben, bei den Amtskirchen einen geeigneten Partner zu finden. Als freier Prediger traue ich alle, die trotzdem eine Zeremonie wollen, trotzdem die Feierlichkeit, den festlichen Rahmen. Dazu bekommen sie noch eine ganz persönliche Zeremonie. Keine Lückentexte, keine Routinereden. Mit jedem Paar gibt es ein langes Vorgespräch und dann schreibe ich ein individuelles Skript, welches den Wünschen des Paares und meiner Wahrnehmung ihrer Beziehung entspricht. Dabei gibt es auf Wunsch durchaus religiöse Anteile oder spirituelle Symbole. Wer, wie ich, an den einen Gott glaubt, der muss konsequenterweise zugestehen, dass EIN Schöpfergott auch alles erschaffen und alles so gewollt haben muss. Er will, dass es Christen, Muslime, Buddhisten, Hinduisten, Atheisten und all die anderen Weltanschauungen gibt sonst wäre er ja nicht der EINE. In Bramsche hatten wir eine große Zeit. Das Publikum war begeistert von einer Mischung aus Fröhlichkeit, Feierlichkeit und ganz intimer Stimmung. Mehr darüber gibt es unter www.zeitfänger.de

Lars

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s